Commit 55921533 authored by Lisa Figura's avatar Lisa Figura
Browse files

Link korrigiert

parent cff1d3d9
Pipeline #56146 passed with stage
in 2 seconds
......@@ -143,42 +143,35 @@ In der [Strategie für das digitale Leben Rheinland-Pfalz digital – Wir vernet
Seit 2000 gibt es die hochschulübergreifende wissenschaftliche Einrichtung [Virtueller Campus Rheinland-Pfalz (VCRP)](https://www.vcrp.de/). Dieser besteht aus allen 12 öffentlich-rechtlichen Hochschulen laut Hochschulkompass.
Er versteht sich als "Netzwerker und Innovator der Einführung digitaler Bildungsmedien sowie neuer Lehr-Lerntechnologien" ([Quelle](https://www.vcrp.de/der-vcrp/ueber-den-vcrp)) bzw. "zentrales Bildungsportal für Studierende und Lehrende an den Hochschulen" ([Quelle](https://www.vcrp.de/wp-content/uploads/Organisationssatzung-VCRP.pdf)).
Er versteht sich als ["Netzwerker und Innovator der Einführung digitaler Bildungsmedien sowie neuer Lehr-Lerntechnologien"](https://www.vcrp.de/der-vcrp/ueber-den-vcrp)) bzw. laut [Organisationssatzung]((https://collaborating.tuhh.de/itbh/tnt/hochschulentwicklung/webinhalte/blob/development/bundeslaender/rp/aussen/dokumente/rp_2003_organisationssatzung_vcrp.pdf)) ([Quelle](https://www.vcrp.de/der-vcrp/ueber-den-vcrp)) als "zentrales Bildungsportal für Studierende und Lehrende an den Hochschulen".
In der
[Organisationssatzung](/static/aussen/dokumente/rp_organisationssatzung_vcrp.pdf) ([Quelle](https://www.vcrp.de/wp-content/uploads/Organisationssatzung-VCRP.pdf)) werden fünf wesentliche Aufgaben des VCRP beschrieben:
- Schaffung und Ausbau einer Plattform zur hochschulübergreifenden Nutzung vorhandener Angebote an den Hochschulen
In der [Organisationssatzung](/static/aussen/dokumente/rp_organisationssatzung_vcrp.pdf) ([Quelle](https://www.vcrp.de/wp-content/uploads/Organisationssatzung-VCRP.pdf)) werden fünf wesentliche Aufgaben des VCRP beschrieben:
- Schaffung und Ausbau einer Plattform zur hochschulübergreifenden Nutzung vorhandener Angebote an den Hochschulen
- Unterstützung der Hochschulen bei der Implementierung neuer Medien in die Lehre
- mediendidaktische und -technische Beratung von Lehrenden
- Unterstützung bei der Projektantragstellung
- Koordinierung zwischen den Mitgliedshochschulen
Diese Aufgaben können folgenden drei [Aufgabenbereichen](https://www.vcrp.de/der-vcrp/aufgabenspektrum) zugeordnet werden:
- Service und Support
- Vernetzung
- Innovation und Forschung
**Service und Support**
- Bildungs­technologische Software-Infrastruktur
- Bildungstechnologische Software-Infrastruktur
- Learning Management System ([OpenOLAT](https://olat.vcrp.de/dmz/))
- Virtual Classroom- und E-Assessment-Systeme
- Videoserver-Dienst ([Panopto](https://video.vcrp.de/Panopto/Pages/Auth/Login.aspx?ReturnUrl=https%3A%2F%2Fvideo.vcrp.de%2FPanopto%2FPages%2FHome.aspx))
- Qualifikation und Beratung in der [VCRP-E-Cademy ](https://www.vcrp.de/e-cademy)
- Präsenz-, Online- (SPOCs) und Blended-Angebote
- Didaktischer Fokus
- Erwerb eines kostenpflichtigen [E-Didaktik-Zertifikats](https://www.vcrp-ecademy.de/gesamtkonzept/e-didaktik-zertifikat/) (Anzahl Module und virtuelles Fachgespräch)
**Vernetzung**
- Austausch unter den E-Learning-Support-Einheiten der Hochschulen
- Organisation des E-Learning-Tags in Kooperation mit verschiedenen Hochschulen alle zwei Jahre ([Dokumentation des E-Learning-Tags 2018](https://www.elearningtag-rlp.de/))
**Innovation und Forschung**
- landes- und bundesfinanzierte Entwicklungs- und Forschungsprojekte v.a. als Verbundprojekte (z.B. landesweites Single-Sign-On-System)
- Aktuelle Projekte u.a.:
- [Lehrideen vernetzen](https://www.vcrp.de/projekte/lehrideen-vernetzen)
......@@ -187,22 +180,16 @@ Diese Aufgaben können folgenden drei [Aufgabenbereichen](https://www.vcrp.de/de
Der VCRP bietet zudem eine [Übersicht](https://www.vcrp.de/hochschulen/e-learning-support-einrichtungen) über E‑Learning-Support-Ansprechpartner_innen an den beteiligten Hochschulen. Dort ist zusätzlich die Philosophische-Theologische Hochschule Vallendar vertreten.
**Struktur**
Beim Virtuellen Campus Rheinland-Pfalz (VCRP) sind 14 Personen beschäftigt.
Der VCRP hat eine [Organisationsstruktur](/static/aussen/dokumente/rp_organisationssatzung_vcrp.pdf) ([Quelle](https://www.vcrp.de/wp-content/uploads/Organisationssatzung-VCRP.pdf)) geschaffen, die drei wesentliche Funktionsbereiche umfasst:
- Lenkungsausschuss
- Leitungskollegium
- Geschäftsführung
a) Lenkungsausschuss
Der Lenkungsausschuss wird von den Hochschulen gebildet. Er ist verantwortlich für die Grundsatzentscheidungen wie zum Beispiel über die Jahresplanung.
Mitglieder des Lenkungsauschusses sind:
- Vorsitzende_r der Landeshochschulpräsidentenkonferenz (LHPK) (Vorsitz)
......@@ -215,13 +202,10 @@ Der_die Sprecher_in des Leitungskollegiums ist beratendes Mitglied.
Das Leitungskollegium und die Geschäftsführung berichten dem Lenkungsausschuss regelmäßig.
b) Leitungskollegium
Das Leitungskollegium besteht aus drei Professor_innen aus Universitäten und Fachhochschulen, von denen eine_r Sprecher_in ist. Sie werden durch die Landeshochschulpräsidentenkonferenz (LHPK) vorgeschlagen und vom zuständigen Ministerium bestellt.
c) Geschäftsführung
Die Geschäftsführung wird durch das Leitungskollegium und den Lenkungsausschuss ausgewählt.
Die Verbundbeschreibung wurde im Rahmen des des nun bis Ende 2019 verlängerten Forschungsprojektes [BRIDGING](https://bridging.rz.tuhh.de/) erstellt. Eine Beschreibung sowie ein Interview mit dem Geschäftsführer zum zehnjährigen Jubiläum 2011 findet man auch auf [e-teaching.org](https://www.e-teaching.org/projekt/politik/laenderzentren/vcrp).
*Stand: 28.05.2019*
......
Markdown is supported
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment