Commit 8a7b0160 authored by Alexander Grundmann's avatar Alexander Grundmann
Browse files

DH.NRW

parent 69eccaa1
Pipeline #61779 passed with stage
in 16 seconds
......@@ -25,7 +25,7 @@
</ul>
<p>Hochschulen werden bei den Schwerpunktthemen unter Bildung und Kultur als Schlüssel zur digitalen Zukunft verortet: Hochschulen machen die Digital-Profis von morgen. Dabei werden folgende aktuelle und zukünftige Arbeitsschwerpunkte hervorgehoben:</p>
<ul>
<li>die Digitale Hochschule NRW (DH-NRW) als Zusammenarbeit aller Hochschulen zur Digitalisierung</li>
<li>die Digitale Hochschule NRW (DH.NRW) als Zusammenarbeit aller Hochschulen zur Digitalisierung</li>
<li>Onlineportal für E-Learning für digitale Lehr-und Lernformate</li>
<li>Content-Marktplatz für freie Lern-und Lehrmaterialien</li>
<li>Förderlinien zur Implementation von digitalen Lehr- und Lernformaten</li>
......@@ -103,7 +103,7 @@
</ul>
<p>Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft fördert zudem, wie in der Landesstrategie erwähnt, von 2016-2021 gemeinsam mit dem Stifterverband Lehrende durch 40 <a href="https://www.stifterverband.org/digital-lehrfellows-nrw">Fellowships für Innovationen in der digitalen Hochschullehre</a>.</p>
<h3 id="verbund">2.3 Hochschulverbund</h3>
<p>Die <a href="https://www.dh-nrw.de">Digitale Hochschule NRW</a> (DH-NRW) nahm ihre Arbeit – wie das <a href="https://www.hnd-bw.de/">HND BW</a> – offiziell 2016 auf. Sie versteht sich als &quot;Kooperationsgemeinschaft&quot; der 42 staatlichen Hochschulen und dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft &quot;für einen diskursiven Ansatz zur Beantwortung der Herausforderungen im Kontext eines NRW-weiten Digitalisierungs- und Informationsmanagements an Hochschulen&quot;. Ziel ist es, Strategien in folgenden Handlungsfeldern zu entwickeln:</p>
<p>Die <a href="https://www.dh-nrw.de">Digitale Hochschule NRW</a> (DH.NRW) nahm ihre Arbeit – wie das <a href="https://www.hnd-bw.de/">HND BW</a> – offiziell 2016 auf. Sie versteht sich als &quot;Kooperationsgemeinschaft&quot; der 42 staatlichen Hochschulen und dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft &quot;für einen diskursiven Ansatz zur Beantwortung der Herausforderungen im Kontext eines NRW-weiten Digitalisierungs- und Informationsmanagements an Hochschulen&quot;. Ziel ist es, Strategien in folgenden Handlungsfeldern zu entwickeln:</p>
<ul>
<li>Studium/Lehre,</li>
<li>Forschung,</li>
......@@ -142,7 +142,7 @@
<p>Die Aufgaben der Funktionsbereiche sind bislang nicht in einer Geschäftsordnung o.Ä. geregelt.</p>
<ol style="list-style-type: lower-alpha">
<li><a href="https://www.dh-nrw.de/ueber-uns/die-geschaeftsstelle/geschaeftsstelle/">Geschäftsstelle</a><br />
Die Geschäftsstelle unterstützt die Gremien und koordiniert die Gesamtaktivitäten der DH-NRW. Sie besteht aus zwei hauptamtlichen Personen an der FernUniversität in Hagen sowie einer an der Universität Bonn.</li>
Die Geschäftsstelle unterstützt die Gremien und koordiniert die Gesamtaktivitäten der DH.NRW. Sie besteht aus zwei hauptamtlichen Personen an der FernUniversität in Hagen sowie einer an der Universität Bonn.</li>
<li><a href="https://www.dh-nrw.de/ueber-uns/der-vorstand/vorstand/">Vorstand</a><br />
Der Vorstand besteht aktuell aus 10 Vertreter_innen der Landesrektorenkonferenzen, der Kanzlerkonferenzen und des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft. Er ist die entscheidende Instanz bezüglich der Kooperationsgemeinschaft und der Zielsetzungen und spricht Empfehlungen und Stellungsnahmen aus.</li>
<li><a href="https://www.dh-nrw.de/ueber-uns/der-programmausschuss/programmausschuss/">Programmausschuss</a><br />
......@@ -151,14 +151,14 @@
<li>Identifikation und Bewertung aktueller Themen</li>
<li>Identifikation zukünftiger Themen</li>
<li>Erarbeitung von Entscheidungsvorschlägen für den Vorstand</li>
<li>Erarbeitung von Empfehlungen für die strategische und programmatische Ausrichtung der DH-NRW</li>
<li>Fachlich-inhaltliches Monitoring für das Projektportfolio der DH-NRW</li>
<li>Erarbeitung von Empfehlungen für die strategische und programmatische Ausrichtung der DH.NRW</li>
<li>Fachlich-inhaltliches Monitoring für das Projektportfolio der DH.NRW</li>
</ul>
Zur Umsetzung seiner Aufgaben kann der Programmausschuss Arbeitsgruppen auch mit externer Beteiligung einrichten.</li>
<li><a href="https://www.dh-nrw.de/ueber-uns/die-ikm-verantwortlichen/ikm-verantwortliche/">Arbeitsgemeinschaft der IKM-Verantwortlichen</a><br />
Die Arbeitsgemeinschaft besteht aktuell aus 35 von den Hochschulleitungen benannten Hochschulvertreter_innen im Bereich Informations- und Kommunikationsmanagement. Die Arbeitsgemeinschaft ist verantwortlich für die Identifikation, Bewertung und Kommunikation von Themen und Aktivitäten (u.a. Kooperationen).</li>
</ol>
<p>Am <a href="https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/digitalisierungsoffensive-hochschulen-startet-land-gibt-jaehrlich-50-millionen-euro">14.Dezember 2018</a> kündigte das Ministerium für Kultur und Wissenschaft an, in Zusammenarbeit mit der DH-NRW den beteiligten Hochschulen zusätzliche finanzielle Mittel zur Verfügung zu stellen: bis 2021 jährlich 50 Millionen und anschließend 35 Millionen Euro.</p>
<p>Am <a href="https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/digitalisierungsoffensive-hochschulen-startet-land-gibt-jaehrlich-50-millionen-euro">14.Dezember 2018</a> kündigte das Ministerium für Kultur und Wissenschaft an, in Zusammenarbeit mit der DH.NRW den beteiligten Hochschulen zusätzliche finanzielle Mittel zur Verfügung zu stellen: bis 2021 jährlich 50 Millionen und anschließend 35 Millionen Euro.</p>
<p>Die Verbundbeschreibung wurde im Rahmen des nun bis Ende 2019 verlängerten Forschungsprojektes <a href="https://bridging.rz.tuhh.de/">BRIDGING</a> erstellt.</p>
</div>
<h2 id="planung">3 Hochschulentwicklungsplanung</h2>
......
Markdown is supported
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment