Commit 54555379 authored by Axel Dürkop's avatar Axel Dürkop
Browse files

Updates für WiSe 201920

parent bc345578
Pipeline #65302 passed with stages
in 47 seconds
baseURL = "/"
languageCode = "de-DE"
defaultContentLanguage = "de"
title = "Einführung in die Informationstechnik I"
title = "Einführung in die Informationstechnik"
canonifyURLs = "true"
# Change the default theme to be use when building the site with Hugo
......
......@@ -5,7 +5,7 @@ title = "Willkommen!"
+++
# Einführung in die Informationstechnik I
# Einführung in die Informationstechnik
<a class="homepic" href="https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/be/IBM_650_with_front_open.jpg" data-featherlight="image"><img src="https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/be/IBM_650_with_front_open.jpg" alt="IBM 650 with front open. Quelle: Cushing Memorial Library and Archives, Texas A&amp;amp;M."></a>
......@@ -18,4 +18,4 @@ Handelt es sich hier um einen Fall von [Mansplaining](https://de.wikipedia.org/w
#### Teile, nutze und verbessere dieses Skript!
<a rel="license" href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/"><img alt="Creative Commons Lizenzvertrag" style="border-width:0" src="https://i.creativecommons.org/l/by-sa/4.0/88x31.png" /></a><br>Das Skript <span xmlns:dct="http://purl.org/dc/terms/" href="http://purl.org/dc/dcmitype/Text" property="dct:title" rel="dct:type">[Einführung in die Informationstechnik I](https://www3.tuhh.de/itbh/lehre/inf1-sose2019/)</span> des <a xmlns:cc="http://creativecommons.org/ns#" href="http://itbh-hh.de/de/" property="cc:attributionName" rel="cc:attributionURL">Instituts für Technische Bildung und Hochschuldidaktik (ITBH)</a> an der [TU Hamburg](https://www.tuhh.de/) wurde entwickelt von [Axel Dürkop](http://itbh-hh.de/de/institut/mitarbeiter/axel-duerkop). Es ist lizenziert unter einer <a rel="license" href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de">Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz</a>.
\ No newline at end of file
<a rel="license" href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/"><img alt="Creative Commons Lizenzvertrag" style="border-width:0" src="https://i.creativecommons.org/l/by-sa/4.0/88x31.png" /></a><br>Das Skript <span xmlns:dct="http://purl.org/dc/terms/" href="http://purl.org/dc/dcmitype/Text" property="dct:title" rel="dct:type">[Einführung in die Informationstechnik](https://www3.tuhh.de/itbh/lehre/inf1-sose2019/)</span> des <a xmlns:cc="http://creativecommons.org/ns#" href="http://itbh-hh.de/de/" property="cc:attributionName" rel="cc:attributionURL">Instituts für Technische Bildung und Hochschuldidaktik (ITBH)</a> an der [TU Hamburg](https://www.tuhh.de/) wurde entwickelt von [Axel Dürkop](http://itbh-hh.de/de/institut/mitarbeiter/axel-duerkop). Es ist lizenziert unter einer <a rel="license" href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de">Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz</a>.
\ No newline at end of file
......@@ -5,11 +5,58 @@ draft: false
weight: 400
---
## Prüfungsformen
## Zweites Semester (WiSe 2019//20)
### Prüfungsleistung
Gemäß den [FSB](https://studienplaene.tuhh.de/index.php?stgart=G&stgB=&stgM=&stgI=&stgG=GTWMEBS&stgN=&kid=33&show=Anzeigen&Lang=de#pomenue) soll folgende Prüfungsleistung erbracht werden:
- **schriftliche Hausarbeit** (12 - 15 Seiten, zzgl. Abbildungen) _Einführung in die Informationstechnik II_
Die Prüfung ist bezogen auf die Inhalte, Fragestellungen, Arbeitsaufträge und Projekte, die im Kontext der Veranstaltung bearbeitet wurden.
**Abgabetermin:** Der Abgabetermin ist nach Absprache mit den Studierenden der **28. Februar 2020** (4 Wochen nach Semesterende).
Für die schriftliche Hausarbeit sind die folgenden Kriterien bewertungsrelevant:
#### Formale Regeln
- **Deckblatt.** Enthält das Deckblatt alle notwendigen Informationen?
- **Inhaltsverzeichnis.** Gibt es ein Inhaltsverzeichnis mit Seitenangaben?
- **Eigenständigkeitserklärung.** Ist die Eigenständigkeitserklärung angefügt und unterschrieben?
- **Umfang der Arbeit.** Liegt die Länge der Arbeit im vereinbarten Rahmen von 10 bis 15 Seiten?
- **Textgestaltung.** Ist das Schriftbild übersichtlich, konsistent und gut leserlich gestaltet?
- **Tabellen, Abbildungen und Codelistings.** Sind Tabellen, Abbildungen und Codelistings gut lesbar gestaltet? Werden Tabellen, Abbildungen und Codelistings im Text oder durch Legenden erläutert? Wird an angemessener Stelle im Text auf die Tabellen, Abbildungen und Codelistings verwiesen?
- **Sprache/Stil.** Ist die Arbeit sprachlich ohne Mängel? Ist die Arbeit hinsichtlich Orthographie und Interpunktion fehlerfrei?
- **Anhang.** Gibt es einen Anhang, der die für das Verständnis der Arbeit notwendigen Materialien enthält?
**Anmerkung: Eine geprüfte und vom Dekanat zu verabschiedenden Dokumentvorlage für Hausarbeiten wird nachgereicht. Sie befindet sich derzeit im Prozess der Abstimmung und Verabschiedung.**
#### Wissenschaftliche Standards
- **Problemstellung.** Wird die Problemstellung am Anfang klar artikuliert? Wird die Relevanz der Arbeit nachvollziehbar herausgestellt?
- **Forschungsfrage.** Ist die Forschungsfrage klar formuliert? Wird sie am Ende beantwortet?
- **Ziel.** Wird das Ziel der Arbeit klar formuliert und erreicht?
- **Methodisches Vorgehen.** Wird das methodische Vorgehen korrekt beschrieben? Hält sich der/die Verfasser_in an das methodische Vorgehen?
- **Aufbau.** Ist die Arbeit schlüssig aufgebaut? Gibt es einen "Roten Faden", an dem Leser_innen durch die Arbeit geführt werden?
- **Recherche.** Ist eine ausführliche und eigenständige Recherche erkennbar?
- **Reflexion und Fazit.** Wird das Ergebnis der Arbeit angemessen reflektiert? Gibt es Ideen und Visionen für den Wissenstransfer oder einen praktischen Nutzen der Arbeit?
- **Quellenauswahl und Literaturverzeichnis.** Wurden ausreichende und dem Gegenstand angemessene Quellen ausgewählt? Ist das Literaturverzeichnis vollständig und korrekt?
- **Zitation.** Werden Quellen vollständig, korrekt und konsistent zitiert? Werden wörtliche Zitate korrekt kenntlich gemacht?
- **Sprache.** Hält die Arbeit im Sprachstil eine wissenschaftlich-analytische Distanz?
#### Seminar- und Projektbezug
- **Projektbezug.** Weist die Arbeit einen nachvollziehbaren Bezug zur Projektarbeit auf? Wird der Lern- und Erkenntnisprozess aus der Projektarbeit angemessen reflektiert?
- **Seminarbezug.** Bezieht sich die Arbeit auf die Themen und Inhalte der Lehrveranstaltung? Werden Themen und Inhalte der Lehrveranstaltung nachvollziehbar in Beziehung zum Thema der Hausarbeit gesetzt?
---
## Erstes Semester (SoSe 2019)
Gemäß den [FSB](https://www.tuhh.de/tuhh/studium/studieren/pruefungsordnungen/bsc-und-msc-lehramt.html) ist folgende Prüfungsleistung zu erbringen:
* mündliche Prüfung (20-30 Min.) *Einführung in die Informationstechnik I*
- **mündliche Prüfung** (20-30 Min.) _Einführung in die Informationstechnik I_
Die Prüfung ist bezogen auf die Inhalte, Fragestellungen, Arbeitsaufträge und Projekte, die im Kontext der Veranstaltung bearbeitet wurden.
......@@ -21,34 +68,34 @@ Die Themenschwerpunkte der mündlichen Prüfung werden im Vorfeld mit den Studie
##### I. HTML und CSS
- Semantische Auszeichnung mit HTML
- HTML-Elemente und -Attribute
- CSS-Selektoren und -Eigenschaften
- CSS-Klassen und -IDs
- Überschriften
- Links
- Bilder
- Block- und Inline-Elemente
- Layout mit CSS
- Listen
- Navigationen mit HTML und CSS
- (Tabellen)
- Editoren
- Semantische Auszeichnung mit HTML
- HTML-Elemente und -Attribute
- CSS-Selektoren und -Eigenschaften
- CSS-Klassen und -IDs
- Überschriften
- Links
- Bilder
- Block- und Inline-Elemente
- Layout mit CSS
- Listen
- Navigationen mit HTML und CSS
- (Tabellen)
- Editoren
##### II. Client und Server
- Architektur des Internets
- Browser und die Chrome Developer Tools
- HTT-Protokoll (HTTP)
- Der eigene Rechner
- Architektur des Internets
- Browser und die Chrome Developer Tools
- HTT-Protokoll (HTTP)
- Der eigene Rechner
##### III. Allgemeine, berufliche und persönliche Perspektive auf das Thema
- Bedeutung des Internets für die heutige Arbeits- und Berufswelt,
"Digitalisierung"
- Chancen und Gefahren des Internets
- Trends und Zukunftsperspektiven des Internets für Unterricht und
Schule
- Bedeutung des Internets für die heutige Arbeits- und Berufswelt,
"Digitalisierung"
- Chancen und Gefahren des Internets
- Trends und Zukunftsperspektiven des Internets für Unterricht und
Schule
##### Python
......@@ -62,7 +109,7 @@ Die mündliche Prüfung teilt sich grob in einen Präsentationsteil von ca. 15 M
##### Inhalte der mündlichen Prüfung
Die Inhalte der mündlichen Prüfung werden im Vorfeld zwischen Dozent und Studierenden festgelegt. Leitend dabei sind die individuellen Schwerpunkte der Projektarbeit. Die Studierenden bereiten sich für die Prüfung auf diese inhaltlichen Schwerpunkte mit Fachliteratur und einer systematischen Reflexion ihres Lernprozesses vor.
Die Inhalte der mündlichen Prüfung werden im Vorfeld zwischen Dozent und Studierenden festgelegt. Leitend dabei sind die individuellen Schwerpunkte der Projektarbeit. Die Studierenden bereiten sich für die Prüfung auf diese inhaltlichen Schwerpunkte mit Fachliteratur und einer systematischen Reflexion ihres Lernprozesses vor.
##### Präsentation
......@@ -72,15 +119,15 @@ Die Präsentation sollte am zentralen Gegenstand der Projektarbeit erfolgen. Das
Das Fachgespräch entspinnt sich an der Präsentation und zielt auf eine vertiefende Auseinandersetzung mit dem Thema im mündlichen Dialog zwischen Studierenden und Dozenten ab. Dabei sind fachgerechte Sprache, die Darstellung von Zusammenhängen und Begründungen getroffener Entscheidungen wichtig.
Am Beispiel von Code- und Markupfragmenten aus den Studierendenprojekten werden Fragen zu behandelten Grundlagen der Programmierung bzw. des HTML-Markups sowie der CSS-Formatierung angesprochen.
Am Beispiel von Code- und Markupfragmenten aus den Studierendenprojekten werden Fragen zu behandelten Grundlagen der Programmierung bzw. des HTML-Markups sowie der CSS-Formatierung angesprochen.
Am Beispiel von Hardwareaufbauten werden Signalflüsse und das Zusammenspiel von Hard- und Software thematisiert.
Am Beispiel von Hardwareaufbauten werden Signalflüsse und das Zusammenspiel von Hard- und Software thematisiert.
Grundsätzlich wird über die Kommunikation zwischen Client und Server auf Basis von HTTP gesprochen.
Im Bezug auf [die grundsätzliche Anlage der Veranstaltung](https://fizban05.rz.tu-harburg.de/itbh-inf1-sose2018/veranstaltungsskript-inf1-sose2018/allgemeines/konzept.html) werden allgemeine und berufsbezogene Aspekte von Informationstechnik angesprochen.
### Studienleistung
## Studienleistungen, zu erbringen in beiden Semestern
Als Studienleistung ist die **termingerechte** Erledigung und Abgabe der gestellten Aufgaben und Aufträge zu erbringen. Von einer aktiven Mitarbeit an der Veranstaltung wird ausgegangen. Das erfolgreiche Bestehen der Studienleistungen (nicht benotet) ist notwendig für das Bestehen der Prüfung.
......@@ -94,15 +141,15 @@ Für das erfolgreiche Absolvieren der Teilmodule erhalten die Studierenden jewei
Die verbleibenden 6 Stunden sind für die Eigenstudiumszeit vorgesehen. Dazu gehören z.B.[^1]:
* Vor- und Nachbereitung des Lehrveranstaltungsstoffs
* Recherche und Studium vertiefender Literatur
* Bearbeitung von wöchentlich gestellten Übungsaufgaben
* Anfertigung von Hausarbeiten, Portfolios, Modellen o.ä.
* Vorbereitung von Referaten und Vorträgen
* E-Learning-Einheiten
* obligatorische Sprechstunden
* Prüfungsvorbereitung
* Prüfungszeit
- Vor- und Nachbereitung des Lehrveranstaltungsstoffs
- Recherche und Studium vertiefender Literatur
- Bearbeitung von wöchentlich gestellten Übungsaufgaben
- Anfertigung von Hausarbeiten, Portfolios, Modellen o.ä.
- Vorbereitung von Referaten und Vorträgen
- E-Learning-Einheiten
- obligatorische Sprechstunden
- Prüfungsvorbereitung
- Prüfungszeit
Damit sollte deutlich werden, dass der erwartete Arbeitseinsatz pro Woche bei 4 bis 5 Stunden neben der Präsenzzeit in den Sitzungen liegt, wenn angenommen wird, dass vor der Prüfung das Pensum nochmals höher liegt.
......@@ -120,6 +167,6 @@ Das zeitnahe, gewissenhafte und kontinuierliche **Nachbereiten** der Sitzungsinh
Auf die Inhalte und Themen aus den beiden Informatiksemestern wird in den kommenden Semestern ggf. Bezug genommen werden. Daher ist eine gute **schriftliche Dokumentation** der Inhalte ratsam.
Stand: 05. April 2019
Stand: 25. Oktober 2019
[^1]: Die Punkte sind den Informationen der TU München zur Berechnung des Arbeitsaufwands entnommen, vgl. https://www.lehren.tum.de/fileadmin/w00bmo/www/Downloads/Themen/Studiengaenge_gestalten/Dokumente/wegweiser_workload.pdf, S. 4
[^1]: Die Punkte sind den Informationen der TU München zur Berechnung des Arbeitsaufwands entnommen, vgl. https://www.lehren.tum.de/fileadmin/w00bmo/www/Downloads/Themen/Studiengaenge_gestalten/Dokumente/wegweiser_workload.pdf, S. 4
Markdown is supported
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment