Commit c487b27c authored by Axel Dürkop's avatar Axel Dürkop
Browse files

Add Keyvisual

parent 72598bc1
[![](https://collaborating.tuhh.de/itbh/vortrag-kollaborieren-in-forschung-und-lehre/badges/master/build.svg)](https://collaborating.tuhh.de/itbh/vortrag-kollaborieren-in-forschung-und-lehre/commits/master)
# Kollaborieren in Forschung und Lehre
Workhop der Reihe "Collect, Write, Publish - Eine Werkzeugkiste"
in Kooperation mit der Bibliothek der TUHH
<a data-flickr-embed="true" data-footer="true" href="https://www.flickr.com/photos/unitednationsdevelopmentprogramme/4968093986/"><img src="https://c1.staticflickr.com/5/4132/4968093986_393fc15145_b.jpg" width="1024" height="542" ></a><script async src="//embedr.flickr.com/assets/client-code.js" charset="utf-8"></script>
## Zielgruppe
Doktorandinnen und Doktoranden der TUHH
......@@ -10,11 +14,13 @@ Doktorandinnen und Doktoranden der TUHH
## Zielsetzung
* Die Teilnehmenden kennen Vor- und Nachteile der Kollaboration in Forschung und Lehre.
* Die Teilnehmenden kennen den Open-Science-Ansatz.
* Die Teilnehmenden kennen verschiedene Tools zur Kollaboration.
* Die Teilnehmenden kennen den [Open-Science-Ansatz](./trends/openscience.md).
* Die Teilnehmenden kennen verschiedene [Tools](./tools/einleitung.md) zum [Kollaborieren](./techniken/kollaborieren.md).
## Inhaltliche Kurzbeschreibung
Wer mit anderen kollaboriert, kommt weiter. Den Eindruck kann man zumindest bei einem Blick auf aktuelle Trends in Forschung und Lehre gewinnen. Zahlreiche Tools befördern eine effektive Zusammenarbeit beim Recherchieren und Bibliographieren, beim Datensammeln und -auswerten, beim Programmieren sowie beim Schreiben von Forschungsarbeiten inklusive anschließender Veröffentlichung. Der Workshop zeigt auf, warum Kollaboration in der Wissenschaft viele Mehrwerte bringt, was unter Open Science verstanden wird und welche Tools für die tägliche Arbeit in Forschung und Lehre gewinnbringend eingesetzt werden können.
Wer mit anderen kollaboriert, kommt weiter. Den Eindruck kann man zumindest bei einem Blick auf aktuelle Trends in Forschung und Lehre gewinnen. Zahlreiche Tools befördern eine effektive Zusammenarbeit beim [Recherchieren](./techniken/recherchieren.md) und [Bibliographieren](./techniken/bibliographieren.md), beim [Datensammeln](./techniken/erheben.md) und -[auswerten](./techniken/auswerten.md), beim [Programmieren](./techniken/programmieren.md) sowie beim [Schreiben](./techniken/schreiben.md) von Forschungsarbeiten inklusive anschließender Veröffentlichung.
Der Workshop zeigt auf, warum Kollaboration in der Wissenschaft viele Mehrwerte bringt, was unter Open Science verstanden wird und welche [Tools](./tools/einleitung.md) für die tägliche Arbeit in Forschung und Lehre gewinnbringend eingesetzt werden können.
## Methodik
Vortrag und Hands-On (bitte eigenes Gerät mit Browser und Internetzugang mitbringen!)
......
Markdown is supported
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment